Frankfurt, 10. April 2014-Frühjahrstreffen des Cloud Ecosystem

Cloud Ecosystem stärkt Angebot für Mitglieder: Auf dem Frühjahrstreffen des Cloud Ecosystem e.V. www.cloudecosystem.org im April stand insbesondere die Ausrichtung des Vereins für die nächsten 12 Monate auf der Agenda. In Frankfurt entlasteten die Mitglieder den Vorstand für das zurückliegende Geschäftsjahr und bestätigten ihn und damit den Kurs der Interessenvertretung von 38 Cloud-Unternehmen für weitere 12 Monate. Der alte-neue Vorstand bestehend aus Dr. Mathias Petri, Wolfgang Schmidt, Hans Gerke, Matthias Kunisch und Frank Türling als Vorsitzender, kündigte an, seine Service-Angebote für die Mitgliedsunternehmen weiter auszubauen.

Im neuen Geschäftsjahr sollen die gemeinsame Vermarktung der Mitgliederangebote sowie die Realisierung der im Januar ins Leben gerufenen „German Business Cloud“ weiterhin einen Arbeitsschwerpunkt darstellen. Mit dem „Eco Cluster Anbieter“ wird zudem das Ziel verfolgt, die Zusammenarbeit und damit das Marktpotenzial der Mitgliederangebote zu fördern: Durch Integration und Schnittstellenmanagement werden Standards für das Zusammenspiel von Cloud-Anwendungen geschaffen.