Autumn Connection am 25.09.2019

im bauwerk.hafen in Köln (Rheinauhafen)

z

Ökosysteme: Synergien durch Interoperabilität

Ökosysteme sind entscheidend für den Erfolg von Anbietern digitaler Lösungen. Digitalisierung ist geprägt vom Zusammenspiel verschiedener Lösungen und dem freien Fluss von Daten.

Offenheit und Interoperabilität sind daher Grundvoraussetzung um in einer immer stärker vernetzten und spezialisierten Welt zu bestehen.

Auf diesem Event werden wir Vorteile und Herausforderungen digitaler Ökosystem beleuchten und praktische Beispiele für Interoperabilität und Kooperation erörtern.

Unsere Partner

IBM

IBM Watson als innovative AI-und IoT-Plattform für Ihr Unternehmen

Google

Googles Cloud hebt sich vor allem durch Künstliche Intelligenz hervor

Rittal

Kompaktschaltschränken als Antwort auf Herausforderungen des Industrie 4.0-Zeitalters 

Basaas

Dein neuer Smart Workplace – Vereinfache die tägliche Arbeit für dich und dein Team

Die Agenda

10:00 Uhr bis 11:00 Uhr    Get together

11:00 Uhr bis  11:30 Uhr    Ecosystem und Interoperabilität mit dem Open Integration Hub 

Frank Türling, Geschäftsführer Cloud Ecosystem und Robin Brinkmann, Head of Partner Management, Cloud Ecosystem

11:30 Uhr bis 12:30 Uhr    Experteninterviews zu Interoperabilität, Netzwerken und Vertrauen

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr    Mittagspause

13:30 Uhr bis 16:00 Uhr    Drei Workshops für die Bereiche SaaS, IoT und AI

16:00 Uhr bis 16:45 Uhr    Wrap Up und/oder Paneldiskussion

Von 17 Uhr bis 22 Uhr         Networking/Ausklang

 

Die Workshops: Jeweils drei Sessions für die Bereiche SaaS, IoT und AI. Teilnehmer können nach jedem Slot ein neues Thema wählen:

Block Software as a Service

Robin Brinkmann

13:30 Uhr – 14:15 Uhr

Vereinbarkeit von Offenheit, Qualität und Sicherheit

14:30 Uhr – 15:15 Uhr

 Vereinbarkeit von Offenheit, Qualität und Sicherheit

15:30 Uhr – 16:15 Uhr

 Vereinbarkeit von Offenheit, Qualität und Sicherheit

Block Software as a Service

Robin Brinkmann

Ökosystem Management

 Vereinbarkeit von Offenheit, Qualität und Sicherheit

Integration als Produkt

Praktische Beispiele auf Basis des Open Integration Hub

Open Integration Hub Beginner Session

Fragerunde: Use Cases, Architektur  & Datenmodelle

Block Internet of Things

Wolfgang Schmidt

Industrial Data Interoperability  

Herausforderungen in der Praxis                                                              

Interoperabilität als Produkt

 Nutzungsszenarien und Zielvorstellungen 

  Artificial Intelligence

 zur Optimierung digitaler Anlagenprozesse

Block Artificial Intelligence

Frank Türling

Applied AI in der Praxis

Beispiele aus der Praxis, wie erreiche ich Interoperabilität

Integration von AI Services

Interoperabilität von Lösungen & Schaffung der Datenbasis

Business mit Applied AI

Wie verändern sie unser tägliches Business

Jetzt Ticket sichern

Mitglieder erhalten wie immer einen Aktionscode zur kostenlosen Teilnahme. Bitte dafür zuerst den Code eingeben und danach die Kategorie Mitglied auswählen. 

Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

Mit Buchung eines Tickets erklären Sie sich mit unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen einverstanden

Unsere Referenten

Ulrich Hoffmann

    Regional Director,                 Zendesk                           

Dr. Jürgen Wirtgen

Dataplatform Lead, Microsoft Deutschland GmbH

H.-Joachim Köppen

Executive Technical Leader in D/A/CH, IBM

Wolfgang Schmidt

Geschäftsführer bei der X-Integrate GmbH in Köln 

Frank Türling

Geschäftsführer Basaas GmbH und Cloud Ecosystem e.V. 

Robin Brinkmann

Head of Partnermanagement, Cloud Ecosystem e.V. 

Dr. Tom Reuner

Head of Strategy, arago GmbHund und und            

Hotel Kontingent

Im Hotel zur Malzmühle steht Ihnen ein Abrufkontingent für Einzel und Doppelzimmer zur Verfügung. Die Rate für ein EZ beträgt 120 € inklusive MwSt und Frühstück (zuzüglich Kulturförderabgabe, sollten Sie kein Formular zur Befreiung vorlegen). 

Zur Garantie Ihrer Buchung ist eine Hinterlegung einer gültigen Kreditkartennummer inklusive Gültigkeitsdatum notwendig.

Reservierung bitte mittels E-Mail an rezeption@muehlenkoelsch.de und unter Bezug aud das Abrufkontingentsdes Cloud Ecosystem und das Stichwort CES Connection zu den vereinbarten Konditionen.

Stornierungsfrist:

Eine kostenfreie Stornierung der Zimmer ist bis 1 Tag vor Anreise möglich. Verspätete Stornierungen werden mit 80%, Nichtanreisen mit 100% des Buchungspreises in Rechnung gestellt.

Brauerei zur Malzmühle Schwartz GmbH & Co. KG

Heumarkt 6 | 50667 Köln | Telefon 0221-92 16 06-11 | Fax 0221 247701  

https://hotelzurmalzmuehle.de/

Anreise und Parken

Das bauwerk.hafen befindet sich im Gebiet des Rheinauhafen. 

Hafenwerk Köln

Anna-Schneider-Steig 19-21

Parkmöglichkeiten für die Anreise mit dem PKW finden Sie im Parkhaus Rheinauhafen (45 €/ganztags), https://www.rheinauhafen-koeln.de/anfahrt-und-parken.html

Bei Gehbehinderungen bitte nur die Aufgänge Agripinawerft, Harry Blum Platz und/oder Museum benutzen, dort befinden sich Aufzüge.

Unter der Severinsbrücke können Sie für 4 €/Tag parken, dies gilt für beide Rheinseiten (10 Minuten zu Fuß bis zum Veranstaltungsort) 

Werden Sie unser Partner

Hier ein paar Szenen unserer letzten Events:

Kontakt

Wir freuen uns über Feedback, Fragen und Ideen. Nehmt direkt Kontakt auf! Wir melden uns schnellstmöglich bei euch.

Veerle Türling

Veerle Türling

Head of Marketing

Nutzt das Formular oder die nachstehende Kontaktinformationen, um mit uns ins Gespräch zu kommen.

* Die Daten, die wir hier erheben werden nur für die erste Kontaktaufnahme verwendet. 

Datenschutzbestimmungen

veerle.tuerling@cloudecosystem.org