sevDesk – bringt eure Buchhaltung zum Glänzen

Bei sevDesk handelt es sich um eine Buchhaltungslösung aus der Cloud, die im Besonderen in kleinen Unternehmen zum Einsatz kommt. Die Unternehmer werden auf eine sehr einfache Weise in der Administration unterstützt. Die Cloud Lösung bietet dabei den Vorteil, dass man die Buchhaltung selbst online erledigen, und nach Bedarf den Steuerberater mit einbeziehen kann.

Dabei beschränkt sich sevDesk nicht nur auf die reine Buchhaltung, Features wie

  • Angebote – und Rechnungen schreiben
  • Arbeitszeiten messen und Projekten zuordnen
  • Gutschriften- oder Stornorechnungen aus Rechnungen schreiben
  • Zahlungserinnerungen senden

gehören ebenfalls zum Angebot.

Belege können mit der sevScan fotografiert und per E-Mail an das Rechnungstool gesendet werden. Die Informationen werden erkannt und automatisch an die betreffende Buchungskategorie weitergeleitet. Natürlich können sie auch per Drag Drop geladen werden. Bis zur Abgabe der Umsatzsteuer-Voranmeldung, bei der sevDesk natürlich die verschiedenen Steuersätze erkennt, behalten die Unternehmen somit die volle Kontrolle über Ihre Finanzen.

Bilderbuchstart für die zwei Gründer  

Schon früh machte Fabian eher negative Erfahrungen mit der Buchhaltung. In einer Unternehmerfamilie auf einem Bauernhof aufgewachsen, beobachtete er seinen Vater meist an Samstagen dabei, wie dieser sich durch die Buchhaltung kämpfte. Der Wunsch der Selbständigkeit hat sich zwar früh ausgeprägt, aber diese negativen Erfahrungen wollte Fabian nicht teilen; beim Thema Buchhaltung musste sich etwas tun.

Gegründet wurde sevDesk dann 2013 auf dem heimischen Bauernhof mit seinem Studienkollegen Marco Reinbold. Der Focus lag in den ersten Jahren jedoch nicht auf der Buchhaltung, als Dienstleister haben sie klassische Softwareentwicklungen für Unternehmen angeboten. Erst ab 2016 begannen sie mit der Entwicklung einer Fakturierungslösung, die dann nach und nach aus der Sicht des Unternehmers zu einer komplexen Buchhaltungslösung entwickelt werden sollte. Mittlerweile beschäftigt sevDesk rund 150 Mitarbeiter bei einem Umsatz von ungefähr 15 Mio Euro.

Wo steckt die Innovation bei einer Buchhaltungslösung?

Rund 6 Mio Kleinunternehmen in der DACH Region müssen ihre Buchhaltung führen. sevDESK setzt sich von der Vielzahl an Wettbewerbern durch die Einfachheit der Lösung ab. Von der Registrierung über die erste Dateneingabe, die Erstellung der Angebote und Rechnungen bis zur USt Voranmeldung soll der Kunde alles selber machen können. Mit dem sogenannten Low Touch Prinzip ist sevDESK auch in der Lage, sehr attraktive Preise anzubieten, was zu einem Wettbewerbsvorteil führt.

Die Grundidee: Nicht von Finanzierung zu Finanzierung hecheln

In 2016 wurden erste Gespräche mit Investoren geführt, was laut Fabian „eine sehr leerreiche Zeit war, denn wir haben zu hoch gepokert und hatten kein Geld mehr auf dem Konto“. Diese negative Erfahrung sollte sich nicht wiederholen. 2017 konnten Fabian und Marco neben LEA Partners unter anderem auch die Wecken & Cie. Family Office als Partner gewinnen und schlossen eine Series-A Finanzierungsrunde in Höhe von 5,1 Mio Euro ab. Auf der SaaStock in Dublin lernten sie dann noch die Global Founders Capital kennen, die 2019 als weiterer Partner bei sevDESK einstiegen. Insgesamt beläuft sich die Investitionssumme auf 12,4 Mio Euro. Wichtig für die beiden Gründer ist jedoch, ein solides Unternehmen aufzubauen, und sich nicht in eine permanente Abhängigkeit von Investoren zu begeben. 

Das Erfolgsrezept von sevDESK

Der Erfolg von sevDESK mit Sitz im badischen Offenburg basiert nicht nur auf der in der Nachbarschaft liegenden schwäbischen wink Gründlichkeit und Sparsamkeit, sondern auf den ständigen Kundenkontakt. Fabian empfiehlt den Gründern, stets die Wünsche der Kunden zu berücksichtigen, damit ein Produkt entsteht, welches aus Sicht der Anwender und nicht aus der Sicht eines Entwicklers gebaut wird.

 

Ihr möchtet die ganze spannende Geschichte über Marketingstrategien und Erfahrungen mit Investoren hören, oder warum sich die Internationalisierung einer Buchhaltungslösung schwieriger gestaltet als mit anderen SaaS Anwendungen? Dann seht euch das Video an und schaut regelmäßig in unseren Blog https://www.cloudecosystem.org/blog/   unter Cloud Ecosystem LIVE

 

Bleibt hier auf dem Laufenden, um mehr spannende Stories von erfolgreichen SaaS Anbietern zu lesen, oder werdet gleich Teil unserer stark wachsenden Commuity auf https://www.cloudecosystem.org/join-us/

 

Veerle Türling

Veerle Türling

Head of Marketing

Mit Herzblut setzt sich Veerle für die SaaS Provider ein. Ständig auf der Suche nach den coolsten Anbietern, hat sie einen guten Überblick über den Markt. Gemeinsam mit ihren Kollegen baut sie das größte SaaS Netzwerk auf.

Alle Bildquellen: sevDESK GmbH

Beitragsbild: Cloud Ecosystem