Die Sicherheit der Infrastruktur und der Schutz von Daten sind ein wichtiges Anliegen für Unternehmen, wofür es zahlreiche Zertifizierungen und Audits gibt. Mit Certified Cloud geht Cloud Ecosystem einen anderen Weg, denn hier wird die Anwendbarkeit der Lösung aus Sicht des Users unter die Lupe genommen.

Das besonders praxisbezogenes Zertifikat bescheinigt, dass die Lösungen alle Aspekte bzw. Merkmale einer SaaS Lösung oder Cloud basierten Dienst erfüllen, die für den Einsatz in deutschen Unternehmen von Belang sind. Dazu gehören neben dem Datenschutz und Sicherheitsaspekten auch Service-Level, Vertragsgestaltung und die Qualität der Bereitstellung.  Ein wichtiger Aspekt sind auch Referenzen, die in Form von Videos oder als Referenzbericht eingereicht werden müssen.

Die Anbieter stellen sich gerne der Prüfung durch unsere Experten im Cloud Ecosystem. Mit der Zertifizierung werden wir auch eine laufende Kontrolle unserer Bemühungen in diesen Bereichen sicherstellen“, so Bernd Pichlbauer, Geschäftsführer der TimeTac GmbH, deren gleichnamige Lösung TimeTac wir schon in 2018 zertifizieren durften.

Caya – Digitalisierung des Posteingangs 

Caya vereint den digitalen Posteingang und das Dokumentenmanagement in einer Lösung. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Post und der PIN AG wird die Eingangspost in das Caya Scancenter weitergeleitete und dort sofort in einem hochautomatisiertem Verfahren digitalisiert. Auf der Caya-Platform kann man die Eingangspost tagesaktuell einsehen.  

Je nach gewähltem Tarif kann die Post aus dem Kurzzeitarchiv vernichtet, euch zugesendet oder ins Langzeitarchiv überführt werden. Der Scanprozess entspricht höchsten Sicherheitsanforderungen und ist DSGVO-konform. Die Scanzentren sind außerdem ISO-zertifiziert.  

In der Caya Document Cloud können die Dokumente verwaltet und bearbeitet werden. In Ordnern und Unterordnern werden Dokumente per Drag & Drop einfach verschoben. Mit speziellen Filtern kann man genau festlegen, welche Dokumente eure Übersicht anzeigt. Mit der Suchfunktion könnt ihr problemlos jederzeit wichtige Unterlagen wiederfinden, auch wenn der Empfang schon einige Zeit zurückliegt 

mit caca freiheit vom papier genießen

Erfolgsgeschichte XENTRAL

Bei XENTRAL handelt es sich um eine flexible und moderne ERP-Software. Sie verbindet Logistik, CRM, Finanzen, Vertrieb und Funktionen für moderne Teams – und das alles an einem zentralen Ort. Damit erhalten E-Commerce-Unternehmen alles, was sie brauchen, um ihre Kunden auch nach überstandener Krise mit einer rundum gelungenen Customer-Experience zu begeistern. xentral bietet zu zahlreichen Systemen unter anderem zu Onlineshops, Marktplätzen und Paymentanbietern Standard-Schnittstellen an.

Innerhalb von vier Jahren wuchs das Unternehmen, gegründet von Benedikt und Claudia Sauter auf rund 60 Mitarbeiter an. Aus der Not heraus , begann er mit der Entwicklung der eigenen Warenwirtschaftslösung auf Basis von Open-Source-Technologien, da er für den eigenen Online Shop nicht die geeignete Softwarelösung fand. „Es war mir wichtig, dass ich das System bei Bedarf einfach erweitern kann, darum habe ich auf Open-Source gesetzt. Diese Basis hat xentral bis heute“, so Benedikt.

Mittlerweile konnten Claudia und Benedikt Investoren für XENTRAL begeistern um die internationale Expansion, zunächst auf paneuropäischer Basis und längerfristig auch in Großbritannien und den USA, anzustoßen. Zu den Investoren zählen Frank Thelen, Christian Reber und Sequoia Capital, die gemeinsam bis heute rund 20 MIO € in das Unternehmen investierten.

Blackpoint  

Mit dem Infrastructure-as-a-service Angebot stellt blackpointinnerhalb kürzester Zeit virtuelleServer oder Clients zurVerfügung. Egal ob Windows, Linux oderUnix. Egal ob für eine Webseite, einen umfangreichen Onlineshop oder um Ihrekomplette Unternehmens-Infrastrukturauszulagern.Die Ressourcen sind jederzeit skalierbarund wachsen mit denAnforderungen des Unternehmens. 

Innerhalb von Minuten können Ressourcen an den Bedarf angepasst werden und stehen sofort zur Verfügung. Zeiten mit Spitzenlast können so flexibel abgefangen werden und neue Anforderungen sofort bedient. 

HQLabs mit der Lösung awork 

Bei awork handelt es sich um eine Lösung, die neben Projektmanagement und Ressourcenplanung auch die Zeiterfassung als Feature bietet. Das awork Team hat dabei eine große Mission, sie entwickeln ein Tool, dass einfach zu verstehen ist und gerne genutzt wird. Busy-work, Excel-Wirrwarr und Orga-Chaos der Vergangenheit angehören.Als smartes Workmanagement hilft awork Teams dabei, gemeinsam viel produktiver zu werden.  

Awork besticht durch einen sehr simplen Aufbau und einen coolen Look. Intuitive Oberfläche und sinnvolle Funktionen machen den Einstieg sehr einfach. Man muss sich nicht erst lange einarbeiten, sondern kann nach dem Prinzip “learning by doing” loslegen und sofort arbeiten. 

Entstanden ist awork aus der HQLabs GmbH, welche Tobias Hagenau, Nils Czernig und Lucas Bauche gemeinsam in 2012 im Herzen von Hamburg gründeten. Das HQ ist eine der modernsten Softwarelösungen für die Unterstützung aller Aspekte des Projektgeschäfts von Dienstleistungsunternehmen und Agenturen. Die cloudbasierte Software ist inzwischen bei mehr als 700 deutschsprachigen Unternehmen im Einsatz. Das Unternehmen beschäftigt heute rund 35 Mitarbeiter. 

Interesse an Certified Cloud?

Hier findet ihr den Fragebogen “Certified Cloud”, ihr könnt auch online die Zertifizierung durchführen. In der Professional Membership ist die Zertifizierung in der jährlichen Gebühr enthaltenwird jedoch nur bei Erfüllung der Voraussetzungen erteilt  

Wenn Ihr Teil unseres stark wachsenden europäischen Ökosystems werden möchtet, informiert Euch hier über unsere Memberships https://www.cloudecosystem.org/join-us/. Schon in unserer kostenlosen Supporting Membership ist ein Lösungsprofil auf dem App Store Smart Business Cloud enthalten und ihr tragt einen Teil dazu bei, das Thema SaaS in Europa zu puschen.

 

Veerle

Veerle

Cloud Ecosystem

Mit Herzblut setzt sich Veerle für die SaaS Provider ein. Ständig auf der Suche nach den coolsten Anbietern, hat sie einen guten Überblick über den Markt. Gemeinsam mit ihren Kollegen baut sie das größte SaaS Netzwerk auf.

Bildquellen: Beitragsbild: Cloud Ecosystem- Zertifizierung für macooa; Ohne Papier: Caya; Cloud Server: blackpoint