Teams müssen richtige Entscheidungen treffen

Bei airfocus handelt es sich um eine Produktmanagement Lösung, die die Produktenwicklung von der Vision bis zum Go-to-Market abdeckt. Projekte und Features werden elegant in Nutzen-Kosten-Diagrammen visualisiert, schlanke Roadmaps können schnell und teamübergreifend erstellt und geteilt werden. Diese werden dann in Echtzeit aktualisiert, wenn Entscheidungen getroffen werden. Produktteams werden also dabei unterstützt, sinnvolle Roadmaps zu erstellen, die richtigen Entscheidungen zu treffen und die relevanten Daten zur Verfügung zu haben.

Malte Scholz, CEO, CPO und Co-Founder von airfocus

Nach seinem Studium hat Malte zunächst seine Laufbahn als Produktmanager in einer SaaS Company begonnen. Mit seinem Job war Malte jedoch nicht ganz zufrieden. Für ihn gab es kein richtiges Tool, welches den Bereich Produktmanagement ausreichend abdeckte. Seine Marktrecherche ergab eine Marktlücke für Anwendungen in diesem Bereich, und damit stand schon kurze Zeit später sein Entschluss fest, eine passende Lösung muss entwickelt werden. Dazu wurden die Freunde Christian Hoffmeister und Valentin Firak mit ins Boot geholt. Letzterer kündigte seinen gut dotierten Job, um ohne Vorkenntnisse den Bereich Growth zu verantworten.

Erste Finanzierung in 2019

Um airfocus zu finanzieren, gründeten die Partner 2017 eine Agentur, die Apps für Startups und Konzerne entwickelte. Schon parallel begannen sie, in jeder freien Minute ihr eigenes Produktmanagement Tool zu programmieren. 2018 ging airfocus mit Bezahlplänen an den Markt, und Anfang 2019 fiel dann die Entscheidung, airfocus full-time zu betreiben. Die Suche nach einer Pre Seed Finanzierung war schnell erfolgreich. Ein Business Angel (Fabian Fischer CEO von etribes) und ein Family Office stiegen mit 500.000 € bei airfocus ein.

Mit dem europäischen VC Nauta Capital, die stark auf Investments im SaaS Bereich fokussiert sind, konnte schon fünf Monate später eine erst einmal nicht geplante, weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen werden. airfocus ist eines der ersten Investments von Nauta Capital in Deutschland. Guillem Sague und Sophie Tribus vom Münchener Nauta Office waren begeistert von der Idee und airfocus. Also fiel die positive Entscheidung schnell, in der Early Stage Phase zu investieren.

Namhafte Kunden ohne Sales Mannschaft gewonnen

Rund 700 Kunden konnte airfocus seit der Gründung in 2017 auf der ganzen Welt gewinnen. Namen wie Nike, The Washington Post, ebay und IBM sind nur einige der großen Unternehmen, die Malte und sein Team für airfocus begeistern konnten. Die bisherigen Kunden wurden alle ohne Sales Mitarbeiter, aber dafür durch gutes Produkt-Marketing gewonnen. Die derzeit 28-köpfige und stark wachsende Mannschaft besteht überwiegend aus Produktmanagern, Marketingspezialisten und Developern und bereut die Kunden ausschließlich remote und durch Self-Services.

Weiteres Wachstum geplant

airfocus ist weiter auf Wachstumskurs und wird seine Mitarbeiterzahl in der nächsten Zeit verdoppeln. Dabei steht nicht der Sitz des Headquarters in Hamburg im Vordergrund. Bei der Einstellung werden keine Kompromisse gemacht, damit nur die besten Köpfe angeheuert werden können. Erste Hires wurden sogar schon in den USA gemacht. Laut Malte „ist es wichtig, die schlauesten Köpfe zu finden. Denn Kunden können von jedem Standort der Welt heraus international betreut werden“.

Seid ihr neugierig geworden? Möchtet ihr mehr über die Marketingstrategien, Finanzierungsrunden und die airfocus Reise in die TOP Riege der SaaS Anbieter erfahren? Dann schaut in unser Interview hinein, das Frank mit Malte geführt hat. Und als Podcast findet ihr es auch auf https://www.cloudecosystem.org/podcast/

 

Bleibt hier auf dem Laufenden, um mehr spannende Stories von erfolgreichen SaaS Anbietern zu lesen, oder werdet gleich Teil unserer stark wachsenden Commuity auf www.cloudecosystem.org/join-us/ und unterstützt damit das SaaS Business!

 

 

Veerle Türling

Veerle Türling

Head of Marketing

Mit Herzblut setzt sich Veerle für die SaaS Provider ein. Ständig auf der Suche nach den coolsten Anbietern, hat sie einen guten Überblick über den Markt. Gemeinsam mit ihren Kollegen baut sie das größte SaaS Netzwerk auf.

Bildquellen:

airfocus feature: airfocus

Beitragsbild und Video: Cloud Ecosystem

en_USEN